Pilates Gerätetraining2017-05-26T09:41:59+00:00

GERÄTETRAINING

An speziellen, von Joseph Pilates entwickelten Geräten werden Federn und Seilzüge je nach individuellen Bedürfnissen entweder als Widerstände eingesetzt → um Bewegungen zu intensivieren, oder zur Unterstützung (Mobilisation) → um Bewegungen zu erlernen und zu erweitern.

Einige dieser Vorteile sind:

  • die Geräte unterstützen das Zusammenspiel der Muskelgruppen optimal.
  • Trainingserfolge werden für den Übenden sehr schnell spürbar und sichtbar
  • die Körperstruktur baut sich in der Tat mit der Zeit um
  • das Bindegewebe wird merklich straffer und die Körperhaltung deutlich aufrechter
Neben dieser Motivation, etwas für einen gesunden Körper und Geist zu tun, macht das Üben einfach Spaß. Der Wohlfühleffekt stellt sich direkt nach einer Übungsstunde ein.

LADDER BARREL

Komplexe Bewegungsabläufe sorgen für eine ausgewogene Flexibiltät der Wirbelsäule. Das Gefühl für Symetrie in der Körperhaltung wird nachhaltig vermittelt.

REFORMER

Durch den Einsatz unterschiedlich starker Federspannung, lernt der übende Mensch seine Körperkraft kennen und trainiert durch gezielte Muskelarbeit und Haltungsschulung vor allem die binnenkörperliche Kraft des POWERHOUSE.

CADILLAC

Die PILATES Übungen an diesem Gerät sind von einem harmonischen Zusammenspiel von Rumpfstabilität und Wirbelsäulenflexibilität geprägt. Es macht einfach Spaß zu erleben, wie der Übende immer mehr das Gefühl für fließende Körperbewegung und Ästhetik entwickelt.

BISUKA - Pilates in Reutlingen Eningen - Wunda Chair

WUNDA CHAIR

Er ist eine Herausforderung für jeden Übenden im Geräte PILATES Training. Die Intensive Schulung der Powerhousekraft und der Balance stehen im Vordergrund.

PROBETRAINING ANFRAGEN